OK

Cookies auf unserer Seite.

Unsere Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf die Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Analysen weitergeleitet. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Tischdekorationen

Ein Grillabend im Garten, ein Candle-Light-Dinner für zwei oder doch ein großes Fest in schönen Räumlichkeiten?

Finden Sie bei uns die besondere Art, einen Tisch durch die passende Dekoration in Szene zu setzen. Erzählen Sie uns von Geschirr, Essen, Einladungen, … oft entwickeln sich Ideen schon im Gespräch. Eine große Auswahl an Gläsern, die wir für Dekorationszwecke verleihen runden neben Kerzen das Angebot ab.

Besuchen Sie hier unsere Galerie zum Thema Tischdekorationen.

 

Was ist zu beachten- was können wir Ihnen bieten

 

Ist auf einer Einladung eine Hortensienblüte, möchte ich diese auch im Blumenschmuck sehen. Viele Kunden sind überrascht, wenn ich nach der Art des Essens frage (Buffet, Menü, ...) aber es ist für uns sehr wichtig. Die Dekoration muss flexibel sein, wenn die Vorspeise auf Platten serviert wird. Somit müsste die Dekoration verrutscht / verschoben werden. Sind dann zum Beispiel Streublüten auf dem Tisch, wird sie kaum wieder jemand nett herrichten, wenn die Vorspeisenplatte vom Tisch verschwindet.

Befindet sich eine Klimaanlage im Raum oder ist Durchzug garantiert, raten wir von Silberleuchtern mit Kerzen ab. Jede Kerze würde zerlaufen und es gibt eine wahnsinnige Sauerei auf dem Tisch. Hat jemand eine Allergie gegen Gräser, sollten diese auf keinen Fall verarbeitet werden, wer will schon auf seiner Feier geschwollene Augen und eine Rotznase. Findet die Feier draußen statt, müssen Kerzen unbedingt in Gläsern stehen, denn sonst werden sie ständig ausgehen.

Auch die Tischform ist in der Planung und Auswahl zu beachten. Runde Tische werden anders dekoriert als eckige Tische. Das Maß der Tische ist oft entscheidend. Bei langen Tischreihen ist meist sehr wenig Platz für die Dekoration. Ebenso wichtig ist auch die Serviette. Erst wenn wir das Thema ansprechen, bemerken unsere Kunden, dass es sinnvoll ist die Faltart der Serviette mit der Location abzusprechen. Feiert man eine Hochzeit im Vintage-Stil, passt eine „Bischofsmütze“ einfach nicht.

Besonders Glas eignet sich für Tischdekorationen.
Es wirkt immer festlich, leicht und transparent. Es ist allerdings sehr wichtig, dass es sauber ist. Das Wasser muss klar sein und es dürfen keine Kalkränder im Glas sichtbar sein. Kerzengläser sollten möglichst frei von Fingerabdrücken sein, denn wenn abends im Kerzenschein Fingerabdrücke sichtbar werden, ist es schon ärgerlich. Kerzenlicht sollte immer auf dem Tisch sein. Ob im Glas, als Teelicht, auf einem Kerzenleuchter oder als Stumpenkerzen, Kerzen sind ein MUSS.

Der Trend geht zu farbigen Tischdecken. Deshalb haben wir bei dem Shooting auch verschiedene Farben verwendet. Leider ist es noch oft so, dass diese meist, wie Stuhlhussen, zusätzlich ausgeliehen werden müssen. Allerdings wird fast in allen Restaurants die Tischdecke indirekt mitberechnet. Sprechen Sie es offen an, vielleicht ist der finanzielle Aufwand nicht viel mehr. Es gibt mittlerweile viele Online-Shops, in denen man Tischdecken, Hussen und Stoffservietten ausleihen und benutzt zurück schicken kann.

TOP