OK

Cookies auf unserer Seite.

Unsere Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf die Website zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Analysen weitergeleitet. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Allerheiligen - Floristik

Der November ist in Persien der Monat des Todesengels. Der Brauch, die Gräber verstorbener Angehöriger zu pflegen, ist im christlichen Kulturkreis weit verbreitet. Die Totengärten der Antike waren oft mit Rosen bepflanzt - ja, man nannte die Friedhöfe sogar "Rosengarten".
Die Griechen gaben ihren Toten Myrthenkränze und streuten Lilien auf die Gräber.

Im Münsterland werden überwiegend haltbare florale Werkstücke zu den Toten und Gedenktagen auf die Gräber gestellt. Bei uns finden Sie keine normalen Allerheiligengestecke, bei uns finden Sie Besonderheiten um an Ihre Lieben zu erinnern. Egal ob Kugel, Herz oder Kreuzform, wir fertigen jedes Jahr erst eine Woche vor Allerheiligen unsere Werkstücke an um eine gute Haltbarkeit zu garantieren.

Kommen sie mit Ihren Wünschen und Vorstellungen zu uns, wir setzen sie um!

Allerheiligen

TOP